Es wird ernst, wir fahren von Mellis Elternhaus aus los! Unsere Familie steht zum Winken bereit und es fließen einige Tränen! Die ersten 250 km fahren wir bei schönem Wetter gemütlich in Richtung Sinzig zu unserem Hauptsponsor Wunderlich! Dazu mehr in unserem nächsten Bericht.

So richtig realisiert dass unser Abenteuer jetzt startet haben wir noch nicht! Mal sehen ob sich das ändert wenn wir Deutschland verlassen!