Unsere Helme: Nolan Evo N44

Melli ist ein großer Fan des YouTube Channels „Adventurism Life“. Auf diesem berichtet Nora, eine junge Holländerin, von ihrer Reise mit dem Motorrad nach Bali. Wir fanden den von Nora getragenen Helm interessant da er als Crossover-Helm verschiedenen Tragemöglichkeiten bietet und testeten ihn aus. Der Nolan Evo N44 hat ein abnehmbares Kinnteil und lässt sich als Integral-, Jet- und Offroad-Helm tragen. Er wiegt ca. 1.300g, hat eine integrierte Sonnenblende und ein großes Sichtfeld, was Matze beim Fahren sehr schätzt. Einziger Nachteil ist die Lautstärke: er ist bei höheren Geschwindigkeiten deutlich lauter als ein Integralhelm.

 

Textilkombi Melli: Modeka Tacoma Lady

Melli hat sich für diese 3in1 Adventure-Kombi entschieden, da sie aus besonders anschmiegsamen und reißfestem „750 D Tactel“ Obermaterial besteht und sie viele Belüftungsreißverschlüsse hat. Die herausnehmbare Membrane ist zu 100% wasser- und winddicht und für kalte Tage gibt es auch ein herausnehmbares Thermofutter. Die Jacke hat einen großen Rückenprotektor und Ellbogenprotektoren,  zwei wasserdichte Außentaschen und eine wasserdichte Innentasche. An der Hose sind abnehmbare Hosenträger, sie hat Verstärkungen an den Sturzstellen, Hitzeschutz an der Wade, zwei wasserdichte Cargotaschen sowie Hüft- und Knieprotektoren.

 

Textilkombi Matze: Modeka Ventura GT

Matzes 3in1 Adventure-Kombi besteht aus „500 D Polyamid“, hat Verstärkungen an den Sturzstellen und ebenfalls viele Belüftungsmöglichkeiten. Die herausnehmbare Membrane ist zu 100% wasser- und winddicht und es gibt ebenfalls ein herausnehmbares Thermofutter. Die Jacke hat einen großen Rückenprotektor, Ellbogenprotektoren und zwei wasserdichte Außentaschen sowie ein wasserdichte Innentasche. Die Hose hat Hitzeschutz an der Wade, abnehmbare Hosenträger, Knie- und Hüftprotektoren und ebenfalls zwei wasserdichte Taschen.

 

Protektorenjacke Matze: Dainese Light Wave

Matze kombiniert eine Protektorenjacke je nach Wetterlage mit Pulli, Textiljacke oder Regenjacke. So ist er gut geschützt aber gleichzeitig auch sehr flexibel.
Die Dainese Light Wave Protektorenjacke hat einen Rückenprotektor mit Lendengelenk und thermogeformter Rundum-Stützstruktur, zertifiziert nach EN 1621.2.
An Brust, Schultern und Armen hat sie Polypropylen-Platten, diese Protektoren sind zertifiziert nach EN 1621.1 und EN 1621.3.
Integriert ist auch ein doppelt verstellbares Lendenband. Durch den elastischen Brustbereich, Schulterverstellungsmöglichkeiten, Unterarmanpassungen und grobmaschigen Lycra ist die Jacke sehr ergonomisch.

 

Schuhe Melli: e.S. Sicherheitsschuhe Tolosa mid

Melli trägt Sicherheitsschuhe von Engelbert Strauss im Sneakerlook. Diese erfüllen die Schutzklasse für die EN ISO S1P, sind aber dennoch angenehm leicht und bequem.
Schutz bieten sie durch eine Aluminiumkappe und eine Stahlsohle. Die Sohle ist rutschhemmend, kraftstoffbeständig und hitzebeständig. Die Schaftpolsterung ist sehr komfortabel und das Obermaterial besteht aus atmungsaktivem und robustem Canvas.

 

Stiefel Matze: e.S. S3 Sicherheitsstiefel Leporis

Mit Sicherheitsstiefeln von Engelbert Strauss fand Matze für sich eine bequemere Alternative zu Motorradstiefeln. Das Modell Leporis hat nach EN ISO die Sicherheitsklasse 3 und schützt durch Stahlkappe und Stahlsohle. Die rutshhemmende Sohle ist kraftstoffbeständig und auch sehr hitzebeständig. Besonders beanspruchte Stellen sind nahtlos Verarbeitet und mit Sicherheitsprotektoren zusätzlich verstärkt.

 

Multifunktionales Schlauchtuch von Buff

Für Motorradfahrer sicherlich nichts Neues, aber auch allen anderen Reisenden und Outdoor-Sportlern möchten wir dieses multifunktionelle Tuch ans Herz legen.
Die Einsatzmöglichkeiten für ein Buff-Tuch sind unglaublich vielfältig: Halstuch, Mütze, Mundschutz, Sonnenschutz für den Kopf, Sonnenschutz fürs Genick, Sturmhaube, Stirnband, Schlafmaske, Haargummi usw….
Egal ob beim Wandern, Joggen, Radfahren, Motorradfahren, im Flugzeug, oder am Strand, es ist uns stets ein nützlicher Begleiter.
Die Buffs der Klassiker-Serie (Buff Original) sind aus Mikrofaser, elastisch, angenehm zu tragen und leiern auch nicht aus. Die aus Merinowolle gefertigten Buff Wool sind super geeignet für kältere Temperaturen und die Serie mit UV- und Insektenschutz eignet sich prima für Reisen in die Tropen.